FAQ – hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wo bekomme ich BLUEMAN®-Kasten in meiner Nähe?

Unsere BLUEMAN®-Partner finden Sie unter Kontakt / Handelspartner.

Sollte keiner in der Nähe sein, können Sie in unserem Shop bestellen oder Ihr bevorzugtes Gartencenter auf BLUEMAN® aufmerksam machen.

Welche Maße hat der BLUEMAN®-Kasten?

Der BLUEMAN®-Kasten ist 57 cm lang, 23 cm breit (Rückwand bis »Nasenspitze«) und 18 cm hoch.

Gibt es den BLUEMAN®-Kasten auch in anderen Größen ?

Nein, den BLUEMAN®-Kasten gibt es nur in 57 cm Länge.

Wie befestige ich meinen BLUEMAN®-Kasten?

Für die verschiedenen Arten, wo der BLUEMAN®-Kasten bei Ihnen stehen oder hängen soll, gibt es Spezialhalterungen. Sie finden Details unter Montagetipps.

Wie groß ist der Wasserspeicher?

Der Wasserspeicher fasst 5 Liter Wasser.

Wieviel Erde brauche ich für einen BLUEMAN®-Kasten?

Es werden ca. 12 Liter gute Balkonkastenerde benötigt.

Wie viele Pflanzen passen in den BLUEMAN®-Kasten?

Das hängt davon ab, wie üppig er gleich nach dem Bepflanzen sein soll und wie groß die Pflanzen bei der Bepflanzung schon sind. Demnach werden etwa 3 bis 6 Pflanzen benötigt.

Ab wann kann ich Sommerblumen pflanzen?

Generell gilt: Sommerblumen können nach den Eisheiligen nach draußen, also ca. ab dem 15. Mai.

Bitte beachten Sie regionale Abweichungen!

Sollten Sie es nicht abwarten können und schon Anfang Mai pflanzen, müssen Sie die Pflanzen als Schutz gegen leichte Fröste mit einem Vlies abdecken. Wenn Nachtfrostgefahr besteht oder nachts Temperaturen knapp über 0 °C vorausgesagt werden, decken Sie Ihren BLUEMAN®-Kasten abends mit Vlies ab. Legen Sie dazu das Vlies über die Pflanzen, so dass diese ganz abgedeckt sind. Klemmen Sie die Ränder locker zwischen BLUEMAN®-Außen- und Innenkasten fest. Sobald tagsüber die Temperatur wieder steigt, kann der Frostschutz entfernt werden.

Sie können die Pflanzen die erste Zeit auch tagsüber abgedeckt lassen, um sie an die kalte Außenluft zu gewöhnen. Nach dieser Zeit entfernen Sie das Vlies, am besten an einem bedeckten Tag.

Wird eine Nachttemperatur von –5°C oder tiefer angesagt, sollten Sie den BLUEMAN®-Innenkasten lieber über Nacht noch einmal hereinholen.

Wie gieße ich meinen BLUEMAN®-Kasten?

Gießen Sie immer über die Erde. Beachten Sie 3 verschiedene Phasen:

Direkt nach der Pflanzung gießen Sie kräftig an.

2-4 Wochen nach der Pflanzung brauchen die Wurzeln, um durch die Erde zu wachsen und den Wasserspeicher zu erreichen. Halten Sie in dieser Zeit die Erde feucht.

Danach versorgt sich die Pflanze aus dem Wasserspeicher. Diesen füllen Sie durch ausgiebiges Gießen über die Erde. Kontrollieren Sie den Füllstand im Wasserspeicher mit Hilfe des Wasserstandanzeigers.

Wie dünge ich meine Sommerblumen im BLUEMAN®-Kasten?

2-3 Wochen nach dem Pflanzen (bei Erde mit Langzeitdünger nach ca. 6 Wochen) beginnen Sie mit dem Düngen. Verwenden Sie einen guten Balkon- und Kübelpflanzendünger, am besten einen flüssigen, der auch Spurennährstoffe enthält. Düngen Sie je nach Witterung bis Ende September.

Wie schwer ist der BLUEMAN®-Kasten?

Leer wiegt der BLUEMAN®-Kasten 1,8 kg. Mit gefülltem Wasserspeicher, feuchter Erde und üppiger Bepflanzung kann er bis zu 25 kg wiegen.

Sind die Farben so wie abgebildet?

Die Darstellung der Farbe ist von vielen Faktoren abhängig – angefangen von der Fotografie hin bis zur Einstellung Ihres Bildschirms. Deshalb sind Farbabweichungen nicht zu vermeiden.

Kann der BLUEMAN®-Kasten auch im Winter draußen bleiben?

Einmal angebracht, kann der BLUEMAN®-Kasten den ganzen Winter draußen bleiben. So ist er auch im Winter mit einer passenden Winterbepflanzung und/oder Dekoration ein Blickfang.

© 2017 Blueman